Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Bibis Wines

§1 Geltung gegen­über Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nach­fol­gen­den Allgemeinen Geschäftbedingungen gel­ten für alle Lieferungen zwi­schen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gül­ti­gen Fassung.

Verbraucher ist jede natür­li­che Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die über­wie­gend weder ihrer gewerb­li­chen noch ihrer selb­stän­di­gen beruf­li­chen Tätigkeit zuge­rech­net wer­den kön­nen (§ 13 BGB). 

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die fol­gen­den Regelungen über den Vertragsabschluss gel­ten für Bestellungen über unse­ren Internetshop https://www.bibiswines.de .

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Bibis Wines
Bärbel Ring
Kolbergerstrasse 26
D‑25980 Westerland
Registernummer 
Registergericht 

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unse­rem Internetshop stel­len kein recht­lich bin­den­des Vertragsangebot unse­rer­seits dar, son­dern sind nur eine unver­bind­li­che Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestel­len. Mit der Bestellung der gewünsch­ten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn ver­bind­li­ches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
(4) Bei Eingang einer Bestellung in unse­rem Internetshop gel­ten fol­gen­de Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bin­den­des Vertragsangebot ab, indem er die in unse­rem Internetshop vor­ge­se­he­ne Bestellprozedur erfolg­reich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in fol­gen­den Schritten:

1) Auswahl der gewünsch­ten Ware
2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Bestellen“
3) Prüfung der Angaben im Warenkorb
4) Betätigung des Buttons „zur Kasse“
5) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jewei­li­gen ein­ge­ge­be­nen Daten.
6) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „kos­ten­pflich­tig bestel­len“ bzw. „kau­fen“

Der Verbraucher kann vor dem ver­bind­li­chen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm ver­wen­de­ten Internet-Browser ent­hal­te­nen „Zurück“-Taste nach Kontrolle sei­ner Angaben wie­der zu der Internetseite gelan­gen, auf der die Angaben des Kunden erfasst wer­den und Eingabefehler berich­ti­gen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbre­chen. Wir bestä­ti­gen den Eingang der Bestellung unmit­tel­bar durch eine auto­ma­tisch gene­rier­te E‑Mail („Auftragsbestätigung“). Mit die­ser neh­men wir Ihr Angebot an. 

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unse­ren Internetshop : Wir sen­den Ihnen die Bestelldaten und unse­re AGB per E‑Mail zu. Die AGB kön­nen Sie jeder­zeit auch unter https://www.bibiswines.de/agb ein­se­hen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. 

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die ange­ge­be­nen Preise ent­hal­ten die gesetz­li­che Umsatzsteuer und sons­ti­ge Preisbestandteile. Hinzu kom­men etwai­ge Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per PayPal .


§4 Lieferung

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deut­lich anders ange­ge­ben haben, sind alle von uns ange­bo­te­nen Artikel sofort ver­sand­fer­tig. Die Lieferung erfolgt hier spä­tes­ten inner­halb von 5 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauf­trag­te Bank und bei allen ande­ren Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu lau­fen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetz­li­chen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächs­ten Werktag. 

(2) Die Gefahr des zufäl­li­gen Untergangs und der zufäl­li­gen Verschlechterung der ver­kauf­ten Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf die­sen über. 

§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behal­ten uns das Eigentum an der Ware bis zur voll­stän­di­gen Bezahlung des Kaufpreises vor. 

****************************************************************************************************

§6 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher: 

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach fol­gen­der Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natür­li­che Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die über­wie­gend weder ihrer gewerb­li­chen noch ihrer selb­stän­di­gen beruf­li­chen Tätigkeit zuge­rech­net wer­den können: 

Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, bin­nen vier­zehn Tagen ohne Angabe von Gründen die­sen Vertrag zu widerrufen. 

Die Widerrufsfrist beträgt vier­zehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benann­ter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genom­men haben bzw. hat. 

Um Ihr Widerrufsrecht aus­zu­üben, müs­sen Sie uns
Bibis Wines
Bärbel Ring
Kolbergerstrasse 26
D‑25980 Westerland
E‑Mail baerbelring@googlemail.com
mit­tels einer ein­deu­ti­gen Erklärung (z.B. ein mit der Post ver­sand­ter Brief, Telefax oder E‑Mail) über Ihren Entschluss, die­sen Vertrag zu wider­ru­fen, infor­mie­ren. Sie kön­nen dafür das bei­gefüg­te Muster-Widerrufsformular ver­wen­den, das jedoch nicht vor­ge­schrie­ben ist. 

Widerrufsfolgen

Wenn Sie die­sen Vertrag wider­ru­fen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhal­ten haben, ein­schließ­lich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätz­li­chen Kosten, die sich dar­aus erge­ben, dass Sie eine ande­re Art der Lieferung als die von uns ange­bo­te­ne, güns­tigs­te Standardlieferung gewählt haben), unver­züg­lich und spä­tes­tens bin­nen vier­zehn Tagen ab dem Tag zurück­zu­zah­len, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf die­ses Vertrags bei uns ein­ge­gan­gen ist. Für die­se Rückzahlung ver­wen­den wir das­sel­be Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprüng­li­chen Transaktion ein­ge­setzt haben, es sei denn, mit Ihnen wur­de aus­drück­lich etwas ande­res ver­ein­bart; in kei­nem Fall wer­den Ihnen wegen die­ser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Wir kön­nen die Rückzahlung ver­wei­gern, bis wir die Waren wie­der zurück­er­hal­ten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurück­ge­sandt haben, je nach­dem, wel­ches der frü­he­re Zeitpunkt ist. 

Sie haben die Waren unver­züg­lich und in jedem Fall spä­tes­tens bin­nen vier­zehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf die­ses Vertrages unter­rich­ten, an uns zurück­zu­sen­den oder zu über­ge­ben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vier­zehn Tagen absenden. 

Sie tra­gen die unmit­tel­ba­ren Kosten der Rücksendung der Waren.

Ende der Widerrufsbelehrung

****************************************************************************************************

§7 Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag wider­ru­fen wol­len, dann fül­len Sie bit­te die­ses Formular aus und sen­den Sie es zurück.)
An :
Bibis Wines
Bärbel Ring
Kolbergerstrasse 26
D‑25980 Westerland
E‑Mail: baerbelring@googlemail.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abge­schlos­se­nen Vertrag über den Kauf der fol­gen­den Waren (*)/die Erbringung der fol­gen­den Dienstleistung (*)

_____________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

__________________

Name des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)


_____________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________

Datum

__________________

(*) Unzutreffendes streichen.

§8 Gewährleistung

Es gel­ten die gesetz­li­chen Gewährleistungsregelungen. 

§9 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht aus­schließ­lich Deutsch zur Verfügung.


Stand der AGB Jan.2020

Gratis AGB erstellt von agb.de